Es richtet sich speziell an betroffene Eltern, Kinder und Jugendliche. Mit unserer Therapiepuppe „Monty“ wollen wir den betroffenen Eltern, Kindern und Jugendlichen die Stoffwechselerkrankung Mukoviszidose erklären und Hilfestellung bieten. Das Format zeichnet sich durch einfache, kindgerechte Erklärungen aus, sodass das Verständnis für die Erkrankung gefestigt und für Kinder gut aufgenommen werden kann. Wir möchten verschiedene Aspekte, rund um die Mukoviszidose, thematisieren und den Kindern mit Hilfe von „Monty“ näher bringen. Der Therapiealltag eines jeden Betroffenen ist sehr strukturiert. Das Verständnis, warum die Therapie so wichtig ist, ist bei Kindern und Jugendlichen noch nicht gegeben, da das Empfinden sagt „mir geht es doch gut“. Aber gerade in diesem Alter werden die Grundsteine und das Verständnis für die Wichtigkeit der Durchführung einer konstanten Therapie gelegt. Hierbei möchten wir den Kindern und Jugendlichen unsere Unterstützung geben. Wir möchten erreichen, dass mit Hilfe dieses Formates , den Kindern und Jugendlichen ein positives Lebensgefühl im Umgang mit der Erkrankung, vermittelt werden kann. Wenn Sie das Projekt Mukotv Kidz Unterstützen möchten. Spendenkonto: Mukoviszidose Selbsthilfe Region Bremen e.V. Kreissparkasse Syke IBAN: DE19 2915 1700 1012 0359 84 BIC: BRLADE21SYK
Mukotv
©2018 Mukotv
  Wenn Sie uns Unterstützen möchten.    Spendenkonto: Mukoviszidose Selbsthilfe Region Bremen e.V.    Bremische Volksbank:    BIC: GENODEF1HB1    IBAN: DE06 291900240121474800
Visuell    Informativ   Hilft