Unser Schirmherr
Lange hat es gedauert und lange haben wir gesucht. Jetzt sind wir endlich fündig geworden. Wir haben einen Schirmherrn. Es handelt sich dabei um den Moderator und Schauspieler Marcus Rudolph. Sicher ist er vielen bekannt durch seine Moderation bei Radio Bremen 1 oder als Schauspieler auf dem Theaterschiff. Dort hat man ihn unter anderem gesehen in dem Einmannstück „Wer kocht schießt nicht!“ oder als Ekel Alfred im „Silvesterpunsch“. Auch kennen ihn viele als ein Teil aus dem Duo „Der Dicke und der Dünne“. Wichtig war für uns, dass er noch keine andere Verpflichtung hatte und er sich somit voll und ganz auf Mukoviszidose konzentrieren kann und will. Durch seine Vermittlung konnten wir einige Projekte in unserem Jubiläumsjahr umsetzen,  die uns sonst nicht gelungen wären. Er hat uns z.B. einen Benefizabend auf dem Theaterschiff organisiert. Er stand dort selbst wieder als Alfred Tetzlaf auf der Bühne. 2015 Synchronisierte er für uns den Film "Essen oder Therapie". Schon jetzt sind wir ihm zu großem Dank verpflichtet und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit. Wir werden ihn auch in Zukunft zu jeder Vorstandssitzung einladen und ihn über alles Wissenswerte  zur Mukoviszidose informieren. Wir glauben, dass wir mit Marcus Rudolph den besten Schirmherren bekommen haben, den es für uns gibt!
Es handelt sich dabei um den Moderator und Schauspieler Marcus Rudolph.
Visuell    Informativ   Hilft
Mukotv
©2017 Mukotv
Wenn Sie uns Unterstützen möchten. Spendenkonto: Mukoviszidose Selbsthilfe Region Bremen e.V. Bremische Volksbank: BIC: GENODEF1HB1 IBAN: DE06 291900240121474800