Muko TV
Visuell - Informativ - hilft

Silvesterlauf 2017

41. Silvesterlauf am 31.12.2017
Organisiert vom LC Hansa Stuhr
Ort, Start und Ziel: Sportplatz Fahrenhorst
12 Jahre dabei als „Schutzengel für Mukoviszidose“

Wie immer steht und fällt eine Veranstaltung mit dem Wetter. Nur während des Laufs hat es nicht geregnet, aber vorher und hinterher, und so war auch die Strecke kurzfristig als „Crosslauf“ umbenannt. Bei angenehmen Temperaturen starteten ca. 500 Läufer auf dem Sportplatz in Fahrenhorst.

Darunter 10 „Schutzengel für Mukoviszidose und umzu“ die auf allen 3 Strecken motiviert und in guten Gesprächen gestartet und alle unversehrt wieder im Ziel angekommen sind. Unsere jüngste Läuferin Laura auf der 4,5 km Strecke belegte in ihrer AK weibl. U 10 den 1. Platz! Ebenso in der AK weibl. U14 hatte Melina die Nase vorne. Auf der 9,5 km Strecke hat Corvin in der der AK Wertung männl. U18 den 1. Platz erlaufen.
Herzlichen Glückwunsch.

Nicht nur auf der Strecke, sondern heute auch als Zuschauerin an der Strecke, sorgten wir mit unseren einheitlichen T-Shirts für Aufsehen. Sehr viele Läufer waren dankbar für etwas Ansporn und Zujubeln. Aus dieser Sicht war es für mich eine sehr liebevolle besondere Erfahrung.

Danke an die Mitläufer und an die Organisatoren!! Welche helfen: Mukoviszidose-Betroffene und deren Familien zu zeigen, dass wir nicht alleine sind. Betroffene, Freunde, Freizeitläufer, Fremde sind für uns da. Sie sind Mitläufer und sind aktiv für den guten Zweck mit dabei! Wir machen laufend auf uns aufmerksam!!!

Mehr Informationen zu der angeborenen Stoffwechselerkrankung Mukoviszidose unter www.mukotv.de

Ihre Petra Schulz